Emma Kirkby
Mutter aller Alte Musik-Sängerinnen. Wer aber glaubt, dass die Stimme der englischen Sopranistin Emma Kirkby im Laufe der nunmehr 40-jährigen Karriere etwas an […] zum Artikel https://rondomagazin.de/artikelkat.php?artikelkategorie_id=2

Magdalena Podkoscielna
Magdalena Podkoscielna ihre Gesangsausbildung mit Schwerpunkt Alte Musik bei Peter Kooij / Den Haag und Emma Kirkby / London. Daneben nahm sie an zahlreichen internationalen Gesangsmeisterkursen http://strozzi-ensemble-hamburg.de/

Pavel Janeček
Fagott; Pavel Janeček, Trompete; Daniel Glaus, Orgel Georg Friedrich Händel: „Messiah“ HWV 56 (Weihnachtsteil) Emma Kirkby, Sopran; Kai Wessel, Altus; Michael Feyfar, Tenor; Dominik Wörner, Bass Capriccio Basel; Daniel Glaus http://muensterchor.ch/rueckblick/

Emma Kirkby
wunderbar beweglicher Stimme und schlichtem Klang hervor. Wer Barock-Musik liebt, schwärmt oft von Emma Kirkby; Kowalczyk ist einen Vergleich wert. Barbara Nüesch Barocker Sinnenrausch Köstlich: Das Tanztheater "Der Meerestrompettist http://www.arcimboldo.ch/ensemble/arcimboldo_kritiken.htm

Emma Kirkby
ausgeführt: Verzierungskunst at his Best! Mit exquisiten dynamischen Abstufungen und nuancierten Stimmschattierungen wiederum erforschte Emma Kirkby in «Slide soft you silver floods http://www.rolfdemarchi.ch/?m=201001

Emma Kirkby | Emma Kirkby | Emma Kirkby | Emma Kirkby |

next records > Emma Kirkby...