Created on 07 May 2012 Written by Philipp Schaub Hits: 897 Dieser Single Malt ist eine Mischung aus einem eher weniger torfigen, einem mittleren und einem sehr torfigen Bruichladdich. Mit 46% vol. doch eher etwas scharf. Doch auch diesen sollte man sich ohne Wasserzugabe genehmigen. Den Torf riecht http://uisgebeatha.ch/index.php/en/m-whisky/islay/127-bruichladdich-3d3-third-edition-norrie-campbell

Created on 07 May 2012 Written by Philipp Schaub Hits: 850 From Dusk til Dawn... Hat nicht viel mit den Bowmore Whiskys zu tun. Irgendwie ein pilziges Holz, leider weiss ich nicht wie ein Portwein schmeckt. Auf jeden Fall hat es den geruch eines modrigen Fasses. Leicht nach Katzenpisse, etwas caramelig. http://uisgebeatha.ch/index.php/en/m-whisky/islay/116-bowmore-dawn

Created on 27 November 2013 Written by Philipp Schaub Hits: 610 Der Auftakt zum Whiskyschiff Zürich machte meinem Herzen einen grosse Freude und zwar nach dem Mail von Ruedi und der Anmeldung beim Newsletter von Alexander Weine & Destilate ist die Post in meinem Briefkasten angekommen mit zwei! Einladungen http://uisgebeatha.ch/index.php/en/degustationen/whiskyship/193-whiskyschiff-zuerich-2013

Created on 06 May 2012 Written by Philipp Schaub Hits: 826 Ich freu mich. In 2 Stunden und 18 Minuten geht es auf die Reise zum Whisky Ship Event in Luzern. Diesesmal werde ich mit den leichten Whiskys anfangen und erst im späteren Verlauf zu den stärkeren übergehen. Bin gespannt wie ich in die Veranstalltung http://uisgebeatha.ch/index.php/en/degustationen/whiskyship/73-whisky-ship-luzern-2010-vorfreude

Created on 06 October 2013 Written by Philipp Schaub Hits: 593 Oh my god, I did it. Just created my first blend out of just a stupid idea. I had several small (4cl) flasks with samples in them. I filed my own samples together, started this before I began to conserve my single malts in 200ml flasks. http://uisgebeatha.ch/index.php/en/experimente/107-blending


Philipp Schaub Die Besten Notebooks, Desktops und vieles mehr...

Created on 07 March 2015 Written by Philipp Schaub Hits: 572 Alo los gehts mal nicht mit Scotch. Aufallend ist der Drehverschluss aus Kunststoff. Er ist auch sehr Hell in der Farbe. In der Nase ist er sehr fruchtig mit etwas pergament Papier; ein ganz eigener Geruch, ich traue fast einen japanischen http://uisgebeatha.ch/index.php/en/m-whiskey/japan

Created on 05 January 2015 Written by Philipp Schaub Hits: 650 Wow, das ist mal was anderes. So würzig caramellig in der Nase. Jung kräftig und wunderschön in der Farbe. Der Geruch ist etwas moosig moderig und dann leimig caramellig. Wirklich sehr überzeugend. Der ist sicher eine Flasche wert. Ich http://uisgebeatha.ch/index.php/en/m-whiskey/usa

Created on 07 May 2012 Written by Philipp Schaub Hits: 897 Dieser Single Malt ist eine Mischung aus einem eher weniger torfigen, einem mittleren und einem sehr torfigen Bruichladdich. Mit 46% vol. doch eher etwas scharf. Doch auch diesen sollte man sich ohne Wasserzugabe genehmigen. Den Torf riecht http://uisgebeatha.ch/index.php/en/m-whisky/islay/127-bruichladdich-3d3-third-edition-norrie-campbell

Created on 07 May 2012 Written by Philipp Schaub Hits: 850 From Dusk til Dawn... Hat nicht viel mit den Bowmore Whiskys zu tun. Irgendwie ein pilziges Holz, leider weiss ich nicht wie ein Portwein schmeckt. Auf jeden Fall hat es den geruch eines modrigen Fasses. Leicht nach Katzenpisse, etwas caramelig. http://uisgebeatha.ch/index.php/en/m-whisky/islay/116-bowmore-dawn

Created on 27 November 2013 Written by Philipp Schaub Hits: 610 Der Auftakt zum Whiskyschiff Zürich machte meinem Herzen einen grosse Freude und zwar nach dem Mail von Ruedi und der Anmeldung beim Newsletter von Alexander Weine & Destilate ist die Post in meinem Briefkasten angekommen mit zwei! Einladungen http://uisgebeatha.ch/index.php/en/degustationen/whiskyship/193-whiskyschiff-zuerich-2013

Created on 06 May 2012 Written by Philipp Schaub Hits: 826 Ich freu mich. In 2 Stunden und 18 Minuten geht es auf die Reise zum Whisky Ship Event in Luzern. Diesesmal werde ich mit den leichten Whiskys anfangen und erst im späteren Verlauf zu den stärkeren übergehen. Bin gespannt wie ich in die Veranstalltung http://uisgebeatha.ch/index.php/en/degustationen/whiskyship/73-whisky-ship-luzern-2010-vorfreude

Created on 06 October 2013 Written by Philipp Schaub Hits: 593 Oh my god, I did it. Just created my first blend out of just a stupid idea. I had several small (4cl) flasks with samples in them. I filed my own samples together, started this before I began to conserve my single malts in 200ml flasks. http://uisgebeatha.ch/index.php/en/experimente/107-blending

Created on 07 March 2015 Written by Philipp Schaub Hits: 572 Alo los gehts mal nicht mit Scotch. Aufallend ist der Drehverschluss aus Kunststoff. Er ist auch sehr Hell in der Farbe. In der Nase ist er sehr fruchtig mit etwas pergament Papier; ein ganz eigener Geruch, ich traue fast einen japanischen http://uisgebeatha.ch/index.php/en/m-whiskey/japan

Created on 05 January 2015 Written by Philipp Schaub Hits: 650 Wow, das ist mal was anderes. So würzig caramellig in der Nase. Jung kräftig und wunderschön in der Farbe. Der Geruch ist etwas moosig moderig und dann leimig caramellig. Wirklich sehr überzeugend. Der ist sicher eine Flasche wert. Ich http://uisgebeatha.ch/index.php/en/m-whiskey/usa




Alexander | Alo | Anmeldung | Auf | Aufallend | Auftakt | Bin | Bowmore | Briefkasten | Bruichladdich | Created | Dawn | Den | Der | Destilate | Dieser | Diesesmal | Doch | Drehverschluss | Dusk | Einladungen | Event | Fall | Farbe | Fasses | Flasche | Freude | From | Geruch | Hat | Hell | Herzen | Hits | Holz | Ich | Irgendwie | January | Jung | Just | Katzenpisse | Kunststoff | Leicht | Luzern | Mail | Malt | March | May | Minuten | Mischung | Mit | Nase | Newsletter | November | October | Papier | Philipp | Portwein | Post | Reise | Ruedi | Schaub | Scotch | Ship | Single | Stunden | Torf | Veranstalltung | Verlauf | Wasserzugabe | Weine | Whisky | Whiskys | Whiskyschiff | Wirklich | Wow | Written | Zürich |


>next records Philipp Schaub...