DLF Köln Von Michael Lentz, ca. 115 Min. KLASSIK 19.05 Otto Nicolai: Il templario DK ultur Oper in drei Akten Aufführung bei den Salzburger Festspielen 2016, Leitung: Andrés Oroczo-Estrada ca. 175 Min. 20.04 Henry Purcell: FAZ_20161015_pnr16.pdf

zum Schluss, wenn dort Michael Lentz gemeinsam mit Valeri Scherstjanoi Gegenwarts-Lautpoesie auf die Bühne des Lyrik Kabinetts bringt. Dada als Wort ist vornehmlich eine Verwaltungsangelegenheit der Unberufenenund Verklemmtengeworden, SZ_20160531_pnr49.pdf

DLF Köln Von Michael Lentz, ca. 115 Min. KLASSIK 19.05 Otto Nicolai: Il templario DK ultur Oper in drei Akten Aufführung bei den Salzburger Festspielen 2016, Leitung: Andrés Oroczo-Estrada ca. 175 Min. 20.04 Henry Purcell: FAZ_20161015_pnr16.pdf

zum Schluss, wenn dort Michael Lentz gemeinsam mit Valeri Scherstjanoi Gegenwarts-Lautpoesie auf die Bühne des Lyrik Kabinetts bringt. Dada als Wort ist vornehmlich eine Verwaltungsangelegenheit der Unberufenenund Verklemmtengeworden, SZ_20160531_pnr49.pdf




Akten | Andrés | Aufführung | Bühne | Dada | DLF | Festspielen | Gegenwarts-Lautpoesie | Henry | Kabinetts | KLASSIK | Köln | Leitung | Lentz | Lyrik | Michael | Min | Nicolai | Oper | Oroczo-Estrada | Otto | Purcell | Salzburger | Scherstjanoi | Schluss | Unberufenenund | Valeri | Verklemmtengeworden | Verwaltungsangelegenheit | Von | Wort |


next records Michael Lentz...